zertifizierte Hygiene

Hygienische Aufbereitung Ihrer Berufskleidung


Warum einfaches Waschen nicht ausreicht und was Sie zum Thema Hygiene wissen müssen

Warum sollte Praxiswäsche hygienisch aufbereitet werden?

Von Böden und Türgriffen über Behandlungsstühle und -liegen bis hin zu chirurgischen Instrumenten: In Arztpraxen und anderen gesundheitlichen Einrichtungen wird aus hygienischen Gründen nahezu alles mehrfach täglich desinfiziert. Genauso selbstverständlich ist es für Ärzte, Krankenpfleger oder Physiotherapeuten, sich vor der Behandlung eines Patienten die Hände zu desinfizieren. Doch einem nicht zu unterschätzenden Aspekt wird leider oft nicht ausreichend Beachtung geschenkt: wie wichtig die hygienische Aufbereitung von Berufsbekleidung aus dem Gesundheitswesen ist.

Im Praxisalltag kommt es zu Kontaminationen mit Keimen – auch wenn diese nicht immer auf der Kleidung sichtbar sind. Kasacks, Kittel, Schürzen, Hosen oder Shirts müssen deshalb regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Das Wechseln der Kleidung ist je nach Einsatzbereich und Verschmutzung mindestens mehrmals die Woche, täglich oder sogar mehrmals täglich notwendig. Nur so kann das vorhandene Infektionsrisiko enorm minimiert werden.

Was viele nicht wissen: Arbeitsbekleidung aus dem gesundheitlichen Bereich darf nicht zu Hause in einer haushaltsüblichen Waschmaschine gewaschen werden. Zum einen geht es darum, eine Verbreitung krankmachender Keime in einem Privathaushalt zu verhindern – um sich selbst und Familienangehörige zu schützen. Zum anderen kann zu Hause keine vollständige und sichere Desinfektion gewährleistet werden. Ziel sollte es jedoch immer sein, Patienten und Personal Wäsche ohne Krankheitserreger zur Verfügung zu stellen.

Rechtliche Grundlagen: Infektionsschutzgesetz und Anforderungen des RKI

Seit 2001 gilt das Infektionsschutzgesetz (IfSG) in der Bundesrepublik Deutschland. Im § 23 werden gesundheitliche Institutionen aufgefordert, Infektionen vorzubeugen und die Weiterverbreitung von Krankheitserregern zu verhindern – unter anderem durch eine angemessene hygienische Aufbereitung der in den Einrichtungen getragenen Kleidung. Diese Bestimmung gilt beispielsweise für Krankenhäuser und Tageskliniken, Rettungs- und Pflegedienste sowie Rehabilitationseinrichtungen. Auch die Anforderung des Robert-Koch-Instituts (RKI) lautet: Wäsche aus dem Gesundheitswesen muss keimarm sein.

Die kassenärztlichen Vereinigungen sowie deren Bundesvereinigung und die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e. V. empfehlen für die Reinigung der Berufsbekleidung Wäschereien mit RAL-Gütezeichen für sachgemäße Wäschepflege von Krankenhauswäsche RAL-GZ 992/2.

Hygienische Reinigung ist mehr als nur Waschen

RAL-Zeichen zertifizierte Hygiene

Und hier kommen wir von der Wäscherei Rose ins Spiel! Als erfahrener Dienstleister für Praxiswäsche bieten wir Ihnen genau das: zertifizierte Hygiene
Wir erfüllen alle wichtigen Güte- und Prüfbestimmungen und verfügen unter anderem über das RAL-Gütezeichen für sachgemäße Wäschepflege.

>> Ich möchte mehr über die RAL-Gütezeichen erfahren!

Unser Service umfasst nicht nur das einfache Waschen Ihrer Kleidung! Zur Aufbereitung von Praxiswäsche gehört bei uns ein speziell desinfizierendes Verfahren, das nur von geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt wird. Durch dieses Verfahren werden Infektionserreger sicher abgetötet. Zudem bieten wir einen hygienischen Transport per Postversand oder durch unseren eigenen Fuhrpark. Natürlich verwenden wir für unsere Arbeit nur Behältnisse und andere Hilfsmittel, die ebenfalls sauber und desinfiziert sind.

Was bedeutet das für Sie?

Mit uns an Ihrer Seite können Sie sicher sein, dass Ihre Praxiswäsche zuverlässig, pünktlich und nachweislich hygienisch aufbereitet wird. Sie müssen sich also keine Sorgen mehr darum machen, dass Sie Ihre Mitmenschen über Ihre Kleidung mit Keimen infizieren. Zudem können Sie sich noch besser auf Ihre Patienten bzw. Kunden konzentrieren, wenn Sie selbst keine Zeit mit dem Waschen, Trocknen und Bügeln Ihrer Kleidung verbringen müssen.

Sie möchten mehr zum Thema Hygiene für Praxiswäsche lesen? Im Folgenden haben wir einige weiterführende Links zu Ihrer Information zusammengestellt. Wenn Sie darüber hinaus noch Fragen haben, beraten wir Sie gerne – sprechen Sie uns einfach an!

Scroll to Top